Lernen Sie uns und unsere Vorgehensweise kennen.

0

Kontakt zu Lebenswerke-sichern.de.

PHILOSOPHIE


Es ist Ihr Lebenswerk und wir wollen es erhalten.
 In den kommenden vier Jahren müssen mehr als 100.000 Unternehmen einen Wechsel in der Geschäftsführung überwinden.

Die Nachfolgeregelung darf nicht tabuisiert werden. Es existieren wirtschaftliche, finanzielle und auch emotionale Faktoren, die den Prozess der Unternehmensübergabe stark beeinflussen. Dabei muss der Wissenstransfer zwischen neuer und alter Geschäftsführung sichergestellt und der Nachfolger in das Unternehmen eingeführt werden.

Dieses Thema muss frühzeitig und vor allem ehrlich angesprochen werden. Nur dann kann die für Sie passende Unternehmensübertragung realisiert werden. Denn nur wenn alle Beteiligten am Ende zufrieden sind, kann auch das Unternehmen gestärkt aus dem Prozess hervorgehen.
Genießen Sie die Lorbeeren Ihrer Arbeit.

 

Frühzeitig.

Unser Ansatz ist: Frühzeitiges Handeln.
Setzen Sie sich mit uns zusammen und wir erarbeiten eine frühzeitige, spezifische und zukunftsorientierte Lösung für Ihr Unternehmen.

Pauschalisierte Vorgehensweisen und Lösungen führen nicht zum gewünschten Erfolg. Eine Vielzahl von Übertragungsmöglichkeiten, steuerlichen Hindernissen und Finanzierungsvarianten müssen berücksichtigt werden.


 

Ehrlich.

Eine Übergabe des Unternehmens innerhalb der Familie ist auf Grund der emotionalen Komponente besonders schwierig.
Es gilt, das klassische Familienverhältnis (Eltern – Kind) aufzubrechen und ehrlich über fachliche Kompetenzen und die finanzielle Situation zu sprechen. Dies gilt besonders bei Viel- Kinder- Familien.
Sämtliche emotionale Faktoren überschatten den Prozess und beeinflussen den Erfolg.

Verlässlich.

Im Rahmen der Unternehmensnachfolge werden von beiden Seiten gerne Versprechen gegeben, die auf Grund der emotionalen Bindung entstehen. Diese müssen aber auch eingehalten bzw. ggf. neubesprochen werden. Wir werden Punkt für Punkt mit beiden Beteiligten durchgehen und Versprechungen schriftlich fixieren. Es ist wichtig, dass der jetzige Inhaber und auch der Künftige sich im Prozess sicher fühlen, sich gegenseitig, und uns vertrauen.